09.05.2017 | Themenabend systemisches konsensieren

Die Methode des systemischen Konsensierens ist ein genialer Mix aus Konfliktmoderation, Nutzwertanalyse und einer formalen Struktur, die es erlaubt, explizit-rationale und eher intuitive Elemente von Entscheidungsfindungen zu kombinieren.

 

Ziel des Systemischen Konsensierens ist es, die ideale Entscheidung für eine Gruppe herbeizuführen. Dabei geht es nun nicht darum, wie in demokratisch-politischen Auseinandersetzugen, eine Meinung oder einen Standpunkt durchzusetzen. Vielmehr sollen sich alle Beteiligten an einer konstruktiven Lösungssuche beteiligen. Im besten Fall findet sich eine "dritte" Lösung, die besser ist als ein Kompromiss, und die die "kollektive Intelligenz der Gruppe" nutzt.

 

Der Diplompsychologe, Berater und Trainer Josef Maiwald nutzt die Methode als Beitrag zum "smarten Entscheiden". Für ihn ist systemisches Konsensieren eine ebenso effektive wie sozial integrerende Entscheidungsmethode, ja mehr als das, er bezeichnet es als eine grundlegende Haltung in einer konflikthaften Welt. Josef Maiwald hat viele Erfahrungen in ganz unterschiedlichen Kontexten damit gemacht und beim Konsensieren in einem Kindergarten stellte er fest: Schon Vierjährige können den Ablauf verstehen. Sein Buch "Systemisches Konsensieren für Führungskräfte" ist direkt beim Verlag zu beziehen.


14.02.2017 Medienkompetenz für Trainer

Um Medienkompetenz für Trainer, ging es

beim Themenabend am 14.02.2017.

Dr .Hanes Roth beschrieb uns am Beispiel der

MOOC (Massive Open Online Courses)

Plattform Udacity die Auswirkungen, die die

Digitalisierung der Lehre mit sich bringt.

Brigitte Hagedorn sprach über die 5 -Schritte zum eigenen erfolgreichen Podcast.

Es war ein toller Abend mit vielen spannenden Informationen.

Für alle die nicht dabei sein konnte, können den Vortrag von Dr. Hannes Roth in unseren Podcasts nachhören:

 

Und die tollen Tipps von Brigitte Hagedorn in Ihrem Ebook nachlesen:
https://www.audiobeitraege.de/wp/wp-content/uploads/2016/03/02-2016-Podcasts_fuers_Marketing.pdf


06.12.2016 | Persönlichkeit und Ausstrahlung

Um Persönlichkeit und Ausstrahlung ging es beim diesem GABAL-Regionalabend.

Die Referenten Monika Schubert, Speaker und Coach und Wolfgang Lüchtrath haben uns an Ihren Erfahrungen aus der Schauspielerei teilhaben lassen.

Es gab viele wertvolle Tipps und Impulse, wie wir unser Inneres zum Strahlen bringen und unseren Körper bewusster sprechen lassen können.

Und einige praktische Übungen die jeder von uns in seine Trainings und Coachings mit einbauen kann.

 

Ein Herzliches Dankeschön an die Beiden !


06.09.2016 | Strategie

 

Im ersten Teil dieses Themenabends hat uns Ann-Kathrin Wingenbach verschiedene Arten der Strategie näher gebracht, die unterschiede zwischen Kopf-und Bauchentscheidungen erklärt und die These aufgestellt das jeder Trainer seine eigene Strategie benötigt, um langfristig erfolgreich zu sein.

Im Anschluss daran gab es einen regen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer über eigene Erfahrungen in diesem Bereich.

Dieter Bikenbach vom Geschäftswarenladen hat uns das Tool MyCle vorgestellt.

MyCle ist im Kern eine Methode, die die Nutzer in die Lage versetzt, mit kühlem Kopf und heißem Herzen wichtige unternehmerische oder berufliche Entscheidungen zu treffen.

Diese Methode haben wir in eine Box gepackt und so aufbereitet, dass sie ohne Vorkenntnisse von jedem, der des Lesens mächtig ist, sofort angewendet werden kann. 

http://mycle.geschaeftswarenladen.com/


24.11.2015 | Stimulation durch Simulation

Wir haben eine interessante Möglichkeit kennengelernt, wie man auf spielerische Art und Weise ein Unternehmen abbildet. In der Simulation am Spielbrett wurde erlebbar, wie sich Entscheidungen unter Abwägung von Risiken und Wahrscheinlichkeiten auswirken. Dabei ging es u.a. um den Zusammenhang zwischen Entwicklungsmaßnahmen und dem Aktionsspektrum der Mitarbeiter, der im Spiel als wesentlicher gestaltbarer Faktor des Managements deutlich wurde.

Download
Stimulation durch Simulation - Die Tools von Simdustry
Bericht_Regionaltreffen_2015-11-24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.5 KB

Wollen Sie mitgestalten?

 

Wir freuen uns über Ideengeber/in, Experte, Autor/in, Organisationstalent oder Moderator/in. Interessiert?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Nicht verpassen! Der nächste GABAL-Themenabend am 12.09.. Direkt anmelden!